Logo FC Roehlingen

FC Röhlingen 1948 e.V.

© FC Röhlingen
1948 e.V.

Die Web-Site wird unterhalten mit freundlicher Unterstützung von:


www.iberia-logistik.de


www.uhl-windkraft.de

Krabbelgruppe (ca. 1 - 3 Jahre)

Die kleinsten und jüngsten Mitglieder unseres Vereins treffen sich immer mittwochs von 10.00- 11.30 Uhr zusammen mit ihren Mamas oder Papas im Dorfhaus in Röhlingen. Die Kinder sind zwischen 8 Monaten und 3 Jahre alt. Zu unserem Programm gehören Spielen und Bewegen genauso wie Singen und Musizieren, Malen und Basteln. Spielerisch können die Kinder neue Fähigkeiten entdecken und Spaß an der Bewegung finden. Den Eltern bleibt dabei noch genügend Zeit zum Erfahrungsaustausch. Zu unseren Ritualen gehören das Singen eines gemeinsamen Begrüßungsliedes, Fingerspiele, eine gezielte Beschäftigung und das freie Spielen.

Feste wie Nikolaus, Weihnachten, Fasching oder Ostern werden ebenso gefeiert wie die Geburtstage der Kinder. Gelegentlich werden Ausflüge oder Wanderungen unternommen, wie im vergangenen Jahr eine Planwagenfahrt nach Dettenroden mit Bauernhofbesichtigung und abschließendem Grillen.

Gruppenleitung: Kerstin Späth und Sylvia Seckler

Krabbelgruppe 2014 

 

Eltern - Kind - Turnen (1 1/2 - 3 Jahre)

Jeden Dienstag von 09.15 - 10.30 Uhr findet in der Mühlbachhalle das "Eltern-Kind-Turnen" statt. Bis zu 25 Kinder treffen sich zur gemeinsamen Turnstunde, die Jüngsten sind ca. 15 Monate alt und die Ältesten 3 - 3 ½ Jahre. Angefangen wird immer mit einem beliebten Kinderlied oder Kreis- und Singspielen. Danach können die Kinder ihre Geschicklichkeit an den verschiedenen Großgeräten trainieren und beim Hüpfen vom Kasten auf die Elefantenmatte, Klettern an der Sprossenwand oder beim Schaukeln an den Ringen spielerisch Selbstvertrauen gewinnen. Zum Einsatz kommen auch Kleingeräte wie der Ball oder der Reifen, das Springseil oder Kegel und groß ist die Freude, wenn der bunte Fallschirm geholt wird. Aufgeräumt wird gemeinsam und danach macht’s noch mal richtig Spaß, wenn die Kinder auf dem Mattenwagen durch die Halle gefahren werden. Beendet wird die Turnstunde meist mit einem Kinderlied.

Höhepunkte im Jahreskalender sind die Nikolausfeier, ein Besuch im Hallenbad, eine "närrische Turnstunde oder das Abschlussfest auf dem Grillplatz.

Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen.

Gruppenleitung: Gabi Grundler, Ute Graf

Eltern_Kind_Turnen 

  

Kinderturnen I (3 - 4 Jahre)

Das Kinderturnen der 3 – 4-Jährigen findet immer mittwochs von 15.00 Uhr bis 16.15 Uhr in der Mühlbachhalle statt. 15 und mehr Kinder treffen sich dann, um mit Spaß und Eifer an den Übungsstunden teil zu nehmen. Für ein interessantes und abwechslungsreiches Programm sorgen die Übungsleiterinnen. Begonnen wird mit einer musikalischen Aufwärmrunde, danach werden Großgeräte und mehrere kleine Stationen aufgebaut. Die Kinder sollen mit Freude ihre Geschicklichkeit und Koordination, Ausdauer und Kraft verbessern und trainieren. Auch das Spielen mit Bällen, Seilen und Reifen wird in die Turnstunde eingebaut. Beendet wird die Übungsstunde immer mit einem Spiel. Höhepunkte der vergangenen Jahre waren die Teilnahme am Turn- und Spielfest in Steinheim, eine Vorführung bei der FC-Weihnachtsfeier sowie bei der 40-jährigen Jubiläumsfeier der Breitensport Abteilung. Jährlich finden eine gemeinsame Nikolausfeier und eine Abschlussfeier auf dem Spielplatz statt.

Natürlich sind auch in dieser Gruppe Neueinsteiger gerne willkommen.

Gruppenleitung: Pamela Vatter, Michaela Gold, Miriam Abele

Kinderturnen_1_1 

  

Kinderturnen II (5-6 Jahre)

Ebenfalls mittwochs treffen sich die 5-6 Jährigen zur Turnstunde, die von 16.15 – 17.30 Uhr in der Mühlbachhalle stattfindet. Derzeit sind es bis zu 15 Kinder, die unter Anleitung der Übungsleiterinnen ihre Beweglichkeit trainieren. Am Anfang stehen immer lustige Bewegungs- und Singspiele, um die Kleinen aufzuwärmen. Danach kommen Geräte wie Barren, Trampolin, Sprossenwand, Ringe oder Schwebebalken zum Einsatz. Spiele, die den Teamgeist fördern, stehen auf dem Programm und manchmal wird die Halle in einen großen Spielplatz verwandelt, der den Kindern auch Raum für eigene Ideen lässt. Zum Abschluss gibt es Massageübungen oder Mitmachgeschichten, die ins "Land der Indianer" oder zu einer "Reise auf den Mond" führen.

Die Kinder besuchten 2011 das Turn- und Spielfest in Steinheim und hatten Spaß an speziell gestalteten Übungsstunden zu besonderen Anlässen. Als Abschluss für ein tolles Turnjahr gibt es im Sommer einen Ausflug auf den Bauernhof. Alle Kinder, die Lust und Laune an Sport und Bewegung haben, sind herzlich eingeladen.

Gruppenleitung: Katja Liesch, Silke Steiner, Heike Mack

Kinderturnen_2 

 

Kinderturnen III und IV (Klasse 1-2 und Klasse 3-4)

Die Kinder der Klassen 1-4 treffen sich jeden Montag von 15°° bis 17°° Uhr in der Mühlbachhalle zum Sport. Nach dem Aufwärmprogramm mit Spielen aller Art folgen Geräteturnen, Trampolin, Kletterwand oder Action-Center. Manchmal gibt’s auch ein Zirkeltraining und natürlich kommen auch Bälle und andere Kleingeräte zum Einsatz. Entspannungsübungen runden die Turnstunde ab. Es wird aber nicht nur in der Halle trainiert sondern auch im Freien auf dem FC Sportgelände. Zu den Highlights des vergangenen Jahres gehörte das "Faschingsturnen", bei dem die Kinder in Faschingskostümen Ihre eigene Faschingsveranstaltung hatten. Vor den Sommerferien wandern wir immer gemeinsam nach Killingen auf dem Spielpatz, dort findet unser traditionelles Grillfest statt.  

Übungszeiten jeden Montag: Klasse 1-2 von 15°°-16°° Uhr und Klasse 3-4 von 16°°-17°° Uhr. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Gruppenleitung: Martina Maile, Claudia Gruber, Jutta Aschauer

Kinderturnen3
 

Freizeitsportgruppe

Lust auf’s Turnen an und mit den unterschiedlichsten Geräten? Wenn ja, dann besteht jeden Freitag zwischen 16.00 und 17.00 Uhr in der Mühlbachhalle die Möglichkeit, zusammen mit ca. 20 anderen Jungs und Mädels (zwischen 10 und 15 Jahre alt) zu trainieren. Zum Aufwärmen oder als Abschluss sind häufig Lauf-, Fang- und Ballspiele angesagt. Geräte zum Turnen wie Reck, Schwebebalken, Barren, Ringe, Trampolin usw. werden aufgebaut. Bei schönem Wetter wird draußen Beachvolleyball, Badminton oder Indiaca gespielt oder die Gruppe macht zusammen Leichtathletik. Es gibt aber auch Mannschafts- und Bewegungsspiele, denn bei aller Anstrengung soll der Spaß an der Bewegung nicht zu kurz kommen. Unterstützung, Hilfestellungen, Tipps und Tricks erhalten die Turner/innen von den Trainerinnen. Wer Interesse bekommen hat schaut einfach mal vorbei!

Gruppenleitung: Jacqueline Kurz, Leonie Scheibli

Freizeitsportgruppe_2

Crosstraining

Als Crosstraining im Bereich des Sports bezeichnet man das gleichzeitige Training in verschiedenen Sportarten, die sich hinsichtlich einer bestimmten Zielsetzung ergänzen sollen. Eine häufige Zielsetzung beim Crosstraining ist die gleichmäßige Kräftigung möglichst vieler Muskelgruppen oder die gleichmäßige Verbesserung der Eigenschaften Ausdauer und Maximalkraft. Andere Zielsetzung ist die Steigerung der Leistungsfähigkeit in einer speziellen Sportart. Im Training mit Kindern im Alter von 7 bis 13 Jahren geht es um den Muskelaufbau und den Aufbau der Maximalkraft. Koordination, die Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit werden im Crosstraining verbessert. Wer Interesse hat, kann einfach vorbeischauen.

Crosstraining findet von Dezember bis Februar immer dienstags von 17.30 - 19.00 Uhr in der Mühlbachhalle statt.

Übungsleiter: Achim Gaier

 

Badminton

Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Dabei versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend zurückschlagen kann. Es kann sowohl von zwei Spielern als Einzel, als auch von vier Spielern als Doppel oder Mixed gespielt werden. Es wird in der Halle ausgetragen und erfordert wegen der Schnelligkeit und der großen Laufintensität eine hohe körperliche Fitness. Der Begriff Badminton wird oft fälschlicherweise mit dem Freizeitspiel Federball gleichgesetzt, das im Gegensatz zu Badminton möglichst lange Ballwechsel zum Ziel hat, während Badminton ein Wettkampfsport ist und nach festen Regeln gespielt wird.

Von Oktober bis Mai findet Badminton in der Mühlbachhalle statt. Das Training für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren ist montags von 19.30 – 20.45 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt.

Übungsleiter: Achim Gaier