Logo FC Roehlingen

FC Röhlingen 1948 e.V.

© FC Röhlingen
1948 e.V.

Die Web-Site wird unterhalten mit freundlicher Unterstützung von:


www.iberia-logistik.de


www.uhl-windkraft.de

Frauenturnen I

"Fit bleiben und Spaß haben" ist das Motto der Frauengruppe 1 die sich jeden Mittwoch von 20.00 bis 21.00 Uhr in der Mühlbachhalle treffen Es sind ungefähr 20 turnbegeisterte Frauen unterschiedlichen Alters. Die Übungsleiterin Andrea Rettenmeier versteht es geschickt, die Übungseinheiten mit fetziger Musik anspruchsvoll zu gestalten und dabei immer wieder zu motivieren, fordern und begeistern. Die Sportstunde beginnt mit einer Erwärmungsphase, wechselt über zu Gerätemix Gymnastik und endet mit einer Entspannung und einer Dehnung der beanspruchten Muskeln. Zur Abwechslung der Stunden gibt es Cardio-Fitness bei dem eine Übung 45 sec gemacht wird und dann 15 sec Pause ist bei dementsprechender Cardio-Musik und Tabata ein intensives Intervalltraining bei dem eine Übung 4 min dauert mit 20 sec Übung und 10 sec Pause zu acht Sätzen Da kommen alle ins Schwitzen und haben Spaß dabei. Von April bis September gibt es Unterstützung von ÜL Martina Braun. Ebenso ab und zu von ÜL Ines Lechner. Sehr wichtig ist der Gruppe auch das gesellige Miteinander nach dem Sport.
Außerhalb der Turnstunden gehen wir gerne mal ins Musical, machen Städtereisen und gehen zum Saisonabschluss und zu Weihnachten zusammen essen.
Bei uns kann man sich wohlfühlen - kommt einfach mal vorbei.

Gruppenleitung: Andrea Rettenmeier

Gruppensprecherin: Silvia Bühler

 


 Frauenturnen II

Unter der sportlichen Leitung von Gisela Grundler, die bei der Weihnachtsfeier 2017 für 30 Jahre Übungsleiterin vom Württ. Landessportbund und vom Verein geehrt wurde, treffen sich nach wie vor mittwochs von 19 bis 20 Uhr zwischen 20 und 25 Frauen ab 55 Jahre in der Mühlbachhalle zur Sportstunde. Das Sportprogramm ist sehr abwechslungsreich und altersgemäß ausgewogen.
Auch 2017 haben die Frauen wieder mehrere Aktivitäten unternommen. Als Katzengruppe nahmen sie beim Fasching des Frauenbundes teil. In Tannhausen wurden die Gärtnerei Goldammer und die Kirche besucht. Während der Sommerferien unternahmen die Frauen kleinere Wanderungen mit Einkehr bei mehreren umliegenden Gaststätten. Im Oktober stand ein 2-tägiger Ausflug ins Kürbisparadies Eberhardzell mit Besuch der Wallfahrtskirche Steinhausen und Einkehr beim Mostbauer in Waggershausen auf dem Programm. Eine Nikolausfeier und eine Weihnachtsfeier im Gasthaus Mühle in Erpfental rundeten das Programm ab.

Gruppenleitung: Gisela Grundler

 

 

 

 

 

Breitensport Männer (ca. 25 - 60 Jahre)

Die Breitensport-Männer hhaben immer ein aktives und abwechslungsreiches Sportjahr. Unsere Sportstunden werden immer montags von 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr in der Sechtahalle durchgeführt. In den Sommermonaten sind wir mit dem Fahrrad im Ländle unterwegs. Letztes Jahr waren wir wieder 2 Tage (vom 15.-16.09.17) beim Wandern, diesmal im Tannheimer Tal. Daneben waren wir noch bei den verschiedenen Veranstaltungen des Vereins aktiv.
Bei uns gibt es keine Altersbegrenzung und neue Mitglieder sind bei uns immer herzlich willkommen, Schnuppern ist jederzeit möglich.

Gruppenleitung: Hubert Fürst

st

2016_breitensport_maenner

 

Breitensport Männer (Ü 50 Jahre)

Unser Sportprogramm am Donnerstagnachmittag von 17 bis 18 Uhr in der Mühlbachhalle ist im Prinzip immer ähnlich aufgebaut. Nach dem "Warm up" mit Dehn- und Streckübungen werden die Muskeln und Gelenke mittels unterschiedlichster Geräte und Bodenübungen gestählt und beweglich gehalten. In der letzten Viertelstunde wird ein Wettspiel durchgeführt, abwechselnd Basketball, Hallenhockey und Federball. Obwohl unsere Gruppe zum Großteil aus ehemaligen Fußballern besteht, steht Fußball nur noch selten auf dem Programm, da einige Probleme mit den Knie- oder/und Hüftgelenken haben.
Ein fester Bestandteil unseres Sportprogramms sind dienstags immer Radfahren mit Touren von 70 bis100 km. Zum Radeln haben sich uns weitere 5 Teilnehmer angeschlossen, so dass unsere Radfahrgruppe in der Regel 8 bis 14 Teilnehmern umfasst. Im September 2017 stand eine 3-tägige Tour um Regensburg, entlang von Donau, Naab und Regen auf dem Programm.

 

 

Sport für Senioren  (ab ca. 65 Jahren)

Die Seniorensportgruppe trifft sich jeden Donnerstag ab 16.00 uhr für eine Stunde in der Mühlbachhalle zur Gymnastik. Die Stunde beginnt mit Geh-, Aufwärm- und Gedächtnisübungen. Es folgt dann Gymnastik ohne und anschließend mit Geräten. Benutzt werden Bälle, Stäbe, Reifen, Pezzibälle und Ringe. Es kommen zwischen 12 - 14 Teilnehmer in unserer Sportstunde. Neueinsteiger/-innen sind herzlich willkommen.

Bei den gemütlichen, aussersportlichen Treffen wie Geburtstage, Halbjahres- und Jahresabschlüssen feiern wir mit den "Ehemaligen" und verbringen dann mit über 20 Personen einen vergnüglichen Abend.

Gruppenleitung: Ernst Speiser

 

 

 

 Volleyball

Unsere Volleyballgruppe ist eine gemischte Freizeitgruppe, an der jeder teilnehmen kann. Wir treffen uns immer mittwochs von 19.15 Uhr bis ca. 21.00 Uhr in der Sechtahalle. Wir sind zur Zeit 14 Personen, Übungsleiter ist Anton Gösele. Zum Volleyballtraining gehören das Aufwärmen, Technische Übungen und natürlich auch Spiele. Wenn im Sommer schönes Wetter ist, spielen wir draußen auf unserem Beach-Volleyballfeld. Mit dem Jahresabschluss fand auch unsere Weihnachtsfeier statt, verbunden mit einer Wanderung nach Erpfental und gemütlichem Beisammensein.

Wer Lust auf Volleyball hat, darf gerne schnuppern, neue Teilnehmer/ -innen sind jederzeit willkommen.

 

Gruppenleitung: Anton Gösele
Gruppensprecherin: Rosi Paul

 

 

Rückengymnastik

Aktiv sein - bedeutet Beschwerden vorbeugen. Unter diesem Motto bietet der FC Röhlingen seit über 20 Jahren von Oktober bis April Übungsstunden an.

Die Übungsstunden, aufgeteilt in 3 Gruppen mit ca. 50 Teilnehmern finden immer montags von 16.30 – 17.30 sowie von 17.30 – 18.30 und 18.30 – 19.30 Uhr im Gymnastikraum der Mühlbachhalle statt. Neueinsteiger sind immer herzlich willkommen.

Nach der Aufwärmphase mit Musik, führt unser Übungsleiter Otto Ebert mit gezielten und abwechslungsreichen Übungen zur Stärkung und Dehnung der Muskulatur durch die Übungsstunden. 15 Minuten Entspannung zum Schluß runden die Stunde ab.

Gemeinsame Unternehmungen sind unsere vorweihnachtliche Wanderung mit Einkehr. Unsere mehrtätige Städtereise führte uns 2017 nach Wien und 2018 nach Potsdam.

Ein großes „Dankeschön“ an unseren Otto für seinen jahrelangen Einsatz für unsere Gruppen.

 

Gruppenleitung: Otto Ebert

Gruppensprecher: Karl Linder

 

(Dieses Angebot kann als Kurs belegt werden. Siehe Rubrik "Breitensport Kurse")

 

 

2016_rueckengymnastik_1

2016_rueckengymnastik_2

2016_rueckengymnastik_3

 

Aqua-Fitness I (ca. 30 - 60 Jahre) und II (ab ca. 60 Jahren)

   

Auch die Wassergymnastik findet immer montags statt und zwar im Schwimmbecken des Rabenhofs in Ellwangen. Dort ist das Wasser angenehm warm und dass die Bewegungen im Wasser nicht nur gesund sind und die Fitness fördern, sondern auch die Gelenke schonen, macht die Sportart besonders interessant. Das wissen auch die Teilnehmer der beiden Gruppen, die mit jeweils 25 und mehr Personen sehr gut besucht sind. Die Gruppe für die "Ältere Generation" trifft sich jeweils von 18 – 19 Uhr und die Gruppe für die "Mittlere Generation" direkt danach von 19- 20 Uhr.  Zum Programm gehören Gymnastik mit Musik, Tänze im Wasser, Zirkeltraining und Übungen mit Geräten. Es ist zu hoffen, dass das Schwimmbecken des Rabenhofs noch lange erhalten bleibt und uns zur Nutzung zur Verfügung steht.

Gruppenleitung: Gabriele Götz

(Dieses Angebot kann als Kurs belegt werden. Siehe Rubrik "Breitensport Kurse")

 

Fitness-Mix Gruppe

   

 

Jeden Dienstag 19.30 - 20.30 Uhr treffen wir uns um gemeinsam Sport zu machen in der Mühlbachhalle. Nach einer kurzen Aufwärmphase geht es gezielt an Ausdauer – oder Kraftübungen. Die Vielzahl an Geräteauswahl beim FC ermöglicht es, sehr viele verschiedene Geräte einzusetzen. Die Teilnehmer kommen ziemlich ins Schwitzen in den Stunden. Am Ende ist jeder froh, wieder etwas getan zu haben. So werden verschieden neue Trainingsreize gesetzt, worauf vor allem auch auf das Training der Beckenbodenmuskulatur geachtet wird. Zum Abschluss der Stunde werden die beanspruchten Muskeln noch ausreichend gedehnt.
Zum Abschluss vor der Sommerpause findet alljährlich eine Wanderung in eine der umliegenden Gasthäuser mit fröhlichem Beisammensein statt.

Gruppenleitung: Barbara Kaufmann

 

(Dieses Angebot kann als Kurs belegt werden. Siehe Rubrik „Breitensport Kurse“)

 

Badminton

Badminton stellt hohe Ansprüche an Reflexe, Grundschnelligkeit und Kondition und erfordert weiterhin für ein gutes Spiel Konzentrationsfähigkeit und taktisches Geschick. Lange Ballwechsel und eine Spieldauer ohne echte Pausen fordern eine gut entwickelte Ausdauer. Die Tatsache, dass durch den leichten Schläger Änderungen in der Schlagrichtung ohne deutliche Ausholbewegungen zu erreichen sind, macht Badminton zu einem extrem raffinierten und täuschungsreichen Spiel. Dem schnellen Angriffsspiel ist nur durch gute Reflexe und sehr bewegliche Laufarbeit zu begegnen. Der Wechsel zwischen hart geschlagenen Angriffsbällen, angetäuschten Finten sowie präzisen, gefühlsvollem Spiel am Netz ist es, was die Faszination von Badminton ausmacht.
Das Angebot findet von September bis Mai/Juni statt. Die Gruppengröße beträgt momentan 8 Teilnehmer.
Trainingszeit ist montags von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr in der Mühlbachhalle und gelegentlich in der Sechtahalle.

Gruppenleitung: Joachim Gaier