Logo FC Roehlingen

FC Röhlingen 1948 e.V.

© FC Röhlingen
1948 e.V.

Die Web-Site wird unterhalten mit freundlicher Unterstützung von:


www.iberia-logistik.de


www.uhl-windkraft.de

Aerobic

Aerobic ist ein ideales Herz-Kreislauf-Training, verbessert die Fitness und fördert die Gesundheit. Es bietet ein optimales Ausdauer- und Muskeltraining, schult die Körperwahrnehmung und steigert die Beweglichkeit – und das Ganze zu fetziger Musik und im Team. Deshalb treffen sich jeden Montag von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr ca. 15 sportbegeisterte Frauen in der Mühlbachhalle und betreiben ihren Sport. Die Stunden beginnen mit einer Aufwärmphase, dann kommt der Power-Teil und zum Schluss wird’s wieder ruhiger. Zu den Inhalten gehört zwischendurch auch ein gezieltes Training für die Problemzonen. Fester Bestandteil im Jahreskalender sind auch die geselligen Unternehmungen, zu denen auch im vergangenen Jahr wieder ein Abschlussfest im Sommer  und eine Nachtwanderung mit Weihnachtsfeier gehörten.

Wer Interesse hat, sollte einfach mal vorbei schauen. Die Gruppe ist immer offen für Neueinsteiger.

Aerobic

 

Volleyball

Volleyball als Freizeitsport findet immer mittwochs von 19.15 – 21.00 statt, in den Wintermonaten in der Sechtahalle und im Sommer auf unserem Beachvolleyballfeld auf dem Sportgelände. Die Gruppe besteht derzeit aus etwa 10 Personen, die sich darüber freuen würden, wenn noch ein paar mehr dazu kämen. Volleyball ist ein idealer Mannschaftssport für Jung und Alt, für Mann und Frau. Wer Spaß am Spiel und Freude an der Bewegung hat, ist hier richtig und gerne willkommen. Große Vorkenntnisse sind nicht notwendig, an der Verbesserung der Technik wird dann im Training gefeilt.

Volleyball

 

Frauenturnen I

Frauenturntag ist beim FC der Mittwoch. In der ersten Gruppe von  20.00 Uhr – 21.00 Uhr treffen sich ca. 20 junge und jung gebliebene Frauen zur gemeinsamen Übungsstunde in der Mühlbachhalle. Die Übungsleiterin kombiniert zu fetziger Musik gekonnt verschiedene Elemente aus den Bereichen Gymnastik, Ausdauer, Muskel- und Kleingerätetraining zu einem abwechslungsreichen Programm, in das spezielle Übungen für die Problemzonen und zum Regenerieren auch Entspannungsübungen einfließen.

Wichtiger Bestandteil der wöchentlichen Treffen ist das gesellige Beisammensein nach dem Sport im Stammlokal bei Frau Burger und gemeinsame Unternehmungen und Feste wie die  Weihnachtsfeier, Theater- und Kinobesuche  oder der Saisonabschluss bei einem gemütlichen Essen runden das Programm ab. Wer mitmachen möchte, sollte einfach zu den Übungsstunden mal vorbei schauen.   

Frauenturnen

 

Frauenturnen II

Dass Turnen fit hält und auch Spaß macht, wissen wir Frauen im mittleren Lebensalter schon lange. So treffen derzeit etwa  25 Frauen immer  mittwochs von 19 – 20 Uhr in der Mühlbachhalle. Nach dem Warmlaufen üben wir mit verschiedenen Geräten wie Ball, Reifen, Hanteln, Stäben usw., dazu kommen Elemente aus dem Tanz, der Gymnastik und der Entspannung. Jede Stunde ist vielfältig und abwechslungsreich, aber auch schweißtreibend. Nach der Anstrengung sitzt die Gruppe dann noch gern bei der Vereinswirtin zusammen, pflegt das gesellige Beisammensein und stärkt das "Wir-Gefühl". Zu den Höhepunkten des Jahres gehören ein gemeinsamer Ausflug mit Ausklang in einer  Besenwirtschaft, eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier und andere Feste zu den verschiedenen Anlässen.

Frauenturnen

 

Breitensport Männer (ca. 25 - 60 Jahre)

Die Breitensport-Männer hatten auch 2009 wieder ein aktives und abwechslungsreiches Sportjahr. Unsere Sportstunden werden in den Wintermonaten immer montags von 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr in der Sechtahalle  und in den Sommermonaten von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr auf dem Sportplatz durchgeführt.  Bei unserem schon zur Tradition gewordenen Hallenfußball - Turnier mit den örtlichen Vereinen belegten wir in diesem Jahr einen guten 5.  Platz. Gewonnen wurde es diesmal  von der Vorstandschaft des FC nach einem spannenden Endspiel gegen die  Männer von der Feuerwehr.  In den Sommermonaten waren wir wieder mit dem Fahrrad im Ländle unterwegs und wie jedes Jahr waren wir auch wieder  2 Tage auf Wanderschaft, diesmal im  Kleinwalsertal. Daneben waren wir noch bei den verschiedenen Veranstaltungen  des Vereins aktiv.

Bei uns gibt es keine Altersbegrenzung und neue Mitglieder sind bei uns immer herzlich willkommen;  Schnuppern ist jederzeit möglich.

Breitensport

 

Breitensport Männer (Ü50 Jahre)

Seit einigen Monaten hat sich eine neue Sportgruppe "Breitensport Ü 50" etabliert. Der größte Teil der Mitglieder sind ehemalige Fußballer der 70er Jahre, viele davon haben seit Jahren nicht mehr regelmäßig Sport betrieben. Entsprechend groß waren anfangs Übereifer und demnach folgend Muskelkater, Zerrungen und Überbeanspruchungen. Übungsleiter Ernst Speiser versteht es jedoch meisterlich Muskeln und Sehnen zu dehnen und die Gelenke wieder gelenkiger zu machen.

Nach ca. 40 Minuten Gymnastik folgt ein flottes Bewegungsspiel, wie Fußball, Hockey, Korbball, Volleyball oder Federball. Während der Sommermonate stehen auch Radfahren und Wanderungen auf dem Programm. Geübt wird jeweils donnerstags von 15:30 bis 17:00 Uhr. Obligatorisch ist die Einkehr im Vereinslokal nach den schweißtreibenden Anstrengungen, die in der Regel ebenso lange dauert wie der Sportunterricht selbst. Neueinsteiger sind jederzeit willkommen, Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

 

Sport für Senioren  (ab ca. 65 Jahren)

Nun schon seit 22 Jahren treffen sich die Senioren wöchentlich zur Gymnastik, jetzt jeden Donnerstag von 17 – 18 Uhr in de Mühlbachhalle. Auch wenn die Gruppe  immer älter wird, sind es immer noch 15 -20 Personen, die regelmäßig zusammen kommen. Unsere Sportstunde beginnt mit  dem Warmlaufen, setzt sich fort mit Gymnastikübungen für den ganzen Körper, Geräte wie Ball, Reifen, Stäbe, Stuhl, Pezziball und Thera-Band kommen zum Einsatz und beendet wird sie meist mit einem lustigen Spiel. Dabei sollen durch die Übungseinheiten nicht nur die körperlichen sondern auch die geistigen Fähigkeiten mobilisiert und trainiert werden. Unsere Gruppe besucht außerdem  immer am 1. Montag des Monats die Wassergymnastik im Schwimmbecken des Rabenhofs,  zu der sich meist 25 und mehr Personen zusammen finden. Der Anstrengung im  Wasser folgt dann die Entspannung beim geselligen Beisammensein in einer Gaststätte. Auch sonst sitzen wir bei vielen Anlässen in gemütlicher Runde zusammen und für die gute Stimmung sorgt dann meist  unser Musikant Alfred. 

Hervorzuheben aus den Veranstaltungen des vergangenen Jahres ist das Seniorentreffen des Turngaus Ostwürttemberg, das im Oktober mit über 200 Besuchern bei uns in Röhlingen in einer festlich hergerichteten  Mühlbachhalle statt gefunden hat. Unsere Gruppe war für die Ausrichtung zuständig und hat diese Aufgabe prima und zur Zufriedenheit Aller gemeistert. 

Nun ist zu hoffen, dass alle weiterhin gesund und munter unsere Gymnastikstunden besuchen und die geselligen Stunden genießen können. Wir sind auch Jederzeit  offen für neue Mitturner und Turnerinnen und freuen uns über neue Gesichter.

Senioren

 

Rückengymnastik

Beim FC kann man etwas für den geschundenen Rücken tun. Es gibt 3 Gruppen mit jeweils bis zu 15 Personen, die sich immer montags im Gymnastikraum der Mühlbachhalle treffen, die erste Gruppe von 17.30  – 18.35 Uhr, danach die zweite Gruppe von 18.40  – 19.45 Uhr.  Die sportlichen Inhalte der beiden Gruppen sind ähnlich: Aufwärmen und Lockerung, Kräftigung der Muskulatur,  Dehn- und Streckübungen und zum Abschluss angenehme Entspannungsübungen. Zum Einsatz kommen Pezzi-Bälle, Thera-Bänder und andere Geräte und das Repertoire an Übungen wird immer wieder aufgefrischt. Das Ganze geschieht in angenehmer lockerer Atmosphäre und tut nicht nur gut sondern kann auch Spaß machen. Wer also seinem Körper Gutes tun will, ist hier genau richtig und Neueinsteiger sind immer willkommen. 

Rückengymnastik Rückengymnastik

 

Wassergymnastik I (ca. 30 - 60 Jahre) und II (ab ca. 60 Jahren)

Auch die Wassergymnastik findet immer montags statt und zwar im Schwimmbecken des Rabenhofs in Ellwangen. Dort ist das Wasser angenehm warm und dass die Bewegungen im Wasser nicht nur gesund sind und die Fitness fördern, sondern auch die Gelenke schonen, macht die Sportart besonders interessant. Das wissen auch die Teilnehmer der beiden Gruppen, die mit jeweils 25 und mehr Personen sehr gut besucht sind. Die Gruppe für die "Ältere Generation" trifft sich jeweils von 18 – 19 Uhr und die Gruppe für die "Mittlere Generation" direkt danach von 19- 20 Uhr.  Zum Programm gehören Gymnastik mit Musik, Tänze im Wasser, Zirkeltraining und Übungen mit Geräten. Es ist zu hoffen, dass das Schwimmbecken des Rabenhofs noch lange erhalten bleibt und uns zur Nutzung zur Verfügung steht.

Wassergymnastik Wassergymnastik

 

Yoga

Seit einigen Jahren bieten wir in Röhlingen mehrere Kurse in Hatha-Yoga an, die alle von Lena Kustermann geleitet werden. Die Kurse werden halbjährig im "Ellwangen Sportiv" ausgeschrieben und richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene, an Jüngere und Ältere. Derzeit laufen 5 Kurse mit über 50 Teilnehmer/innen.

Das Interesse an diesen Kursen nimmt stetig zu und wir sind froh, dieses  Angebot in unserem Programm zu haben. Neue Kurse beginnen wieder im April und nach den Sommerferien. Auf Ausschreibung in "Ellwangen Sportiv" achten!

Yoga