Logo FC Roehlingen

FC Röhlingen 1948 e.V.

© FC Röhlingen
1948 e.V.

Die Web-Site wird unterhalten mit freundlicher Unterstützung von:


www.iberia-logistik.de


www.uhl-windkraft.de

Krabbelgruppe (ca. 1 - 3 Jahre)

Die Krabbelgruppe findet immer mittwochs von 10.00 - 11.30 Uhr im Dorfhaus statt. In den Schulferien findet diese nicht statt. In der Gruppe sind Kinder von ca. 9 Monaten bis zum Kindergartenalter (3 Jahre) mit Mama oder Papa herzlich willkommen. Wir beginnen mit zwei Begrüßungsliedern, wie z.B. "Hallo, schön dass ihr da seid". Danach singen oder spielen wir noch 1 - 2 Liedern im Stuhlkreis. Im Anschluss daran haben die Kinder Zeit zu spielen. Es werden aber auch kleinere Bastelarbeiten hergestellt. Nach dem Aufräumen wird gemeinsam gevespert. Zum Schluss der Stunde wird das Teddybär-Lied gesungen. Besondere Anlässe, wie z.B. Kindergeburtstage, Fasching, Ostern oder Nikolaus werden bei uns auch gefeiert. Ein gemeinsames Grillfest mit den gesamten Familien bildet den Abschluss eines Krabbelgruppenjahres.

Wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Gruppenleitung: Sylvia Seckler

 

 

Eltern - Kind - Turnen (1 1/2 - 3 Jahre)

Die Turnstunde für das Eltern-Kind-Turnen ist dienstags von 09.15 – 10.15 Uhr in der Mühlbachhalle. Die Kleinsten sind 12 Monate alt und die Ältesten 3 bzw. 3 ½ Jahre. Wir fangen immer mit dem beliebten "Sauseschritt" und anderen Kreis- und Singspielen. Dann wissen alle – es geht los. Es ist sehr wichtig, in diesem Alter feste Rituale zu haben. Danach können die Kinder ihre Geschicklichkeit an den verschiedenen Großgeräten üben, Sicherheit in den Bewegungsabläufen erlernen und Selbstvertrauen gewinnen, z.B. beim Hüpfen vom Kasten auf die Elefantenmatte, Klettern an der Sprossenwand oder beim Schaukeln an den Ringen. Auch die Wackelbrücke kommt immer gut an. Natürlich kommen auch Kleingeräte wie der Ball oder der Reifen, das Seil oder die Kegel in Aktion und alle Kinder freuen sich, wenn der große bunte Fallschirm geholt wird und sie sich darunter verstecken können.

Nach dem Aufräumen freuen sich die Kleinen darauf, auf dem Mattenwagen durch die Halle gefahren zu werden. Mit dem bekannten "Aramsam sam", dem "Teddybär" oder „Unsere Hände sind verschwunden“ wird die Turnstunde beendet. Außer den üblichen Turnstunden stehen jährlich eine närrische Turnstunde und eine Adventsstunde auf dem Terminplan.

Wir freuen uns sehr auf neue Gesichter. Kommt einfach auf eine Probestunde vorbei!

Gruppenleitung: Gabi Grundler, Ute Graf

 

Kinderturnen I (3 - 4 Jahre)

Das Kinderturnen der 3 bis 4 Jährigen findet immer mittwochs von 15.15-16.15 Uhr in der Mühlbachhalle statt. Während der Schulferien findet kein Turnen statt. Wir starten jedes Mal mit zwei Aufwärmliedern, z.B. Lotta Karotta, welche sich schon als Ritual eingespielt haben. Nach einer ersten Trinkpause geht's dann aber schon los mit bunt gemischten und abwechslungsreichen Groß und Kleingeräten. Hier können sich die Kinder unter Beweis stellen, bereits erlerntes festigen und auch Neues ausprobieren. Zum Abschluss der Turnstunde, machen wir noch ein Spiel bevor unser Abschlusslied "Der Tag geht zu Ende... " erklingt. Das Motto von uns Übungsleiterinnen ist: "Wenn es den Kindern Spaß macht, macht es auch uns Spaß!" Unsere gemeinsam erlebten Höhepunkte waren z.B. der Besuch vom Nikolaus und unser Auftritt als Weihnachtswichtel bei der FC Weihnachtsfeier. Wir sind schon gespannt, welche Höhepunkte im kommenden Jahr, uns noch erwarten werden. Neugierig geworden? Dann kommt doch einfach mal bei uns vorbei!

Gruppenleitung: Kerstin Späth, Kathrin Walter, Carmen Pregitzer und Sabine Hummel

 

 

Kinderturnen II (5-6 Jahre)

Immer mittwochs von 16:15-17:30 Uhr treffen sich die 5-6 jährigen zu abwechslungsreichen Kinderturnstunden in der Mühlbachhalle.
Derzeit sind dies 24 Mädchen und Jungen die sich zu „Zick und Zack“ warmlaufen um sich anschließend bei einem Spiel auszutoben. Nach einer kleinen Trinkpause kommen zahlreiche Großgeräte sowie Kleingeräte in verschiedenen Varianten zum Einsatz. Hier wird dann balanciert, in die Höhe geklettert, gerutscht oder gesprungen – es ist für jeden etwas dabei.
Vor dem Schlusslied gibt es noch ein weiteres Spiel wie Hasenjagd oder ähnliches. Danach verlassen wir zum Lied „Das Spiel ist nun zu Ende“ die Turnhalle in einer Schlange bis in die Umkleidekabine.
Zu den normalen Turnstunden kommen dann auch mal reine Spielstunden mit Gruppenspielen oder verschiedenen Wettstaffeln.
In der Turnstunde vor den Weihnachtsferien haben wir das Action-Center aufgebaut. Nach kurzer Angewöhnungszeit waren wir alle erstaunt, mit wie viel Kraft und Mut sich die Kinder in dieser enormen Höhe bewegten.
Das Turnjahr lassen wir normalerweise mit einer Wanderung zu einem Spielplatz ausklingen.
Kinder zwischen 5 und 6 Jahren, welche Spaß an Sport und Bewegung haben, sind immer herzlich willkommen.

Gruppenleitung: Heike Mack, Silke Steiner und Verena Liesch

 

 

Kinderturnen III (Klasse 1-4)

Die Kinder der Klassen 1-4 treffen sich jeden Montag von 16.00 - 17.00 Uhr in der Mühlbachhalle zum Sport. Aktuell sind ca. 18 Kinder in unserer Gruppe aktiv.
Die Übungsleiterinnen werden von Carolin Maile unterstützt. Nach dem Aufwärmprogramm mit Spielen aller Art folgen Geräteturnen, Trampolin, Kletterwand oder Action-Center. Manchmal gibt’s auch ein Zirkeltraining und natürlich kommen auch Bälle und andere Kleingeräte zum Einsatz. Es wird aber nicht nur in der Halle trainiert, sondern auch im Freien auf dem FC Gelände. Zu den Highlights gehörte das „ Faschingsturnen“, bei dem die Kinder im Kostüm ihre eigene Faschingsveranstaltung hatten. Bei der letzten Turnstunde vor den Weihnachtsferien, wird das „Action-Center“ in der Mühlbachhalle aufgebaut, nach der Übungsstunde gab es dann Kinderpunsch und Lebkuchen.

Gruppenleitung: Martina Maile, Claudia Gruber und Jutta Aschauer

 


 

Freizeitsportgruppe

Lust auf’s Turnen an und mit den unterschiedlichsten Geräten? Wenn ja, dann besteht jeden Dienstag zwischen 18.00 und 19.30 in der Mühlbachhalle die Möglichkeit zusammen mit anderen Jungs und Mädchen (zwischen 10 und 16 Jahre alt) zu trainieren. Zum Aufwärmen oder als Abschluss sind häufig Lauf-, Fang- und Ballspiele oder Krafttraining angesagt. Geräte zum Turnen wie Reck, Schwebebalken, Barren, Ringe, Trampolin usw. werden aufgebaut. Ein Großer Teil des Trainings besteht aus Bodenturnen. Bei schönem Wetter wird draußen Beachvolleyball oder Badminton gespielt. Es gibt aber auch Mannschafts- und Bewegungsspiele, denn bei aller Anstrengung soll der Spaß an der Bewegung nicht zu kurz kommen. Unterstützung, Hilfestellungen, Tipps und Tricks erhalten die Turner/innen von den Trainer/innen. Wer Interesse bekommen hat schaut einfach mal vorbei!

Gruppenleitung: Johannes Gerold und Luca Eiberger