Logo FC Roehlingen

FC Röhlingen 1948 e.V.

© FC Röhlingen
1948 e.V.

Die Web-Site wird unterhalten mit freundlicher Unterstützung von:


www.iberia-logistik.de


www.uhl-windkraft.de

Rope Skipping Gaumeisterschaften Remshalden

Ipf- und Jagst-Zeitung 10.12.2014

 

FCR-Mädels holen den Gau-Titel

Erstmals in der Geschichte des Turngaus Ostwürttemberg wurde am 29.11.2014 in Remshalden eine Rope Skipping Gaumeisterschaft mit Möglichkeit zur Qualifikation für die Württembergischen Meisterschaften ausgetragen. Aufgrund der Vielzahl an benötigter Kampfrichter tun sich hierbei immer mehrere Turngaue zusammen. Beim E3-Wettkampf kämpften jeweils 4 Mädchen in den Altersklassen III und IV um den Titel. Allesamt vom FC Röhlingen. Gaumeister in der Altersklasse IV wurde Jule Haas, in der Altersklasse III ergatterte sich Vanessa Klopfer den Titel. Zudem konnten sich folgende Skipperinnen für die Württembergischen Meisterschaften am 18.04.2015 qualifizieren: Jule Haas, Rebecca Rosanelli, Ina König, Vanessa Klopfer und Ina Haas.


Altersklasse IV: 1. Jule Haas, 2. Rebecca Rosanelli, 3. Ina König, 4. Johanna Adametz


Altersklasse III: 1. Vanessa Klopfer, 2. Ina Haas, 3. Jessica Rosanelli, 4. Hanna Hauber

 

Röhlinger Rope Skipper sehr erfolgreich -  Nachwuchspokal 26.10.2014 Sechtahalle

Am 26. Oktober fand der Rope Skipping Nachwuchspokal des Schwäbischen Turnerbundes zum wiederholten Mal in Röhlingen statt. Zeitgleich wurde der STB-Kindercup des Fachgebietes Rope Skipping ausgetragen. Insgesamt nahmen 55 Skipper/innen aus 4 Turngauen bzw. 7 Vereinen des Schwäbischen Turnerbundes teil. Beim Nachwuchspokal handelt es sich um einen Einzelwettkampf, bei dem die Springer 3 verschiedene Speeddisziplinen absolvieren und eine vorgegebene Sprungfolge bzw. einen Freestyle einem mehrköpfigen Kampfgericht zeigen müssen. Am Ende werden die Teilnehmer als Team bewertet.

Beim STB-Kindercup in der Altersgruppe 8 bis 9 standen gleich 3 Skipperinnen des FC Röhlingen auf dem Siegertreppchen. Jule Haas (1.), Marie Geywitz (2.) und Lara Wiedenhöfer (3.). Beim E3-Wettkampf reichte es für ein Röhlinger Team ebenfalls auf das Siegertreppchen.

Vor der Siegerehrung gab es eine Showeinlage der Rope Skipping Showgrupp des FC Röhlingen. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und traten nach einem spannenden und anstrengenden Wettkampftag zufrieden und mit neuen Eindrücken bereichert ihre Heimreise an.


Platz 3 im E3-Wettkampf:Hanna Hauber, Vanessa Klopfer, Ina König, Rebecca Rosanelli


Platz 5 im E3-Wettkampf: Jule Haas, Ina Haas, Jessica Rosanelli, Johanna Adametz

Platz 5 im E4-Wettkampf: Lara Wiedenhöfer, Johanna Baumann, Jule Scheuring, Marie Geywitz, Luisa Scheuring

STB-Kindercup: Altersklasse 8 bis 9 Jahre: 1. Jule Haas, 2. Marie Geywitz, 3. Lara Wiedenhöfer, 6. Jule Scheuring
Altersklasse 10 bis 11 Jahre: 4. Hanna Hauber, 5. Rebecca Rosanelli, 10. Ina König, 11. Johanna Adametz, 12. Johanna Baumann, 13. Luisa Scheuring

 

Freestyle-Premiere beim Hohenlohe Cup am 13.07.2014 in Niedernhall

Die Aufregung war groß. 8 Mädels wagten es erstmals einem mehrköpfigen Kampfgericht ihre individuellen Freestyles zu zeigen. Und das gleich mit Erfolg:

Altersklasse IV:

  • 5. Ina Haas
  • 6. Jule Haas
  • 7. Rebecca Rosanelli
  • 12. Johanna Adametz
  • 13. Ina König

Altersklasse III:

  • 4. Vanessa Klopfer
  • 13. Jessica Rosanelli
  • 17. Jule Burger

Rope Skipping Showgruppe auf der Landesgartenschau Schw. Gmünd